Program

28.11.2013
09:30 - 09:40
Begrüßung
Hans-Joachim Gehrke
Kerstin P. Hofmann
Jörg Klinger
09:40 - 10:00
Exzellenzcluster Topoi
Michael Meyer
10:00 - 11:00
Präsentation der Key Topic Group Identities ihrer Ziele und Vorgehensweise
Kerstin P. Hofmann
Jörg Klinger
11:00 - 12:30
Diskussion
12:30 - 14:00
Mittagessen
14:00 - 14:45
Die Kunst der Beschwörung
Ein Beispiel für Regionalisierung von ‚globalem" Wissen
Jörg Klinger
Federico Longo
14:45 - 15:30
Städtische Identität im Spiegel der Münzen von Philippopolis (Thrakien)
Ulrike Peter
15:30 - 16:15
Wenn Dinge wandern
Römische Funde in consumptionscapes, communities of practice und identity spaces im Barbaricum
Stefan Schreiber
16:15 - 16:45
Kaffeepause
16:45 - 17:30
Unter Einschluss der Öffentlichkeit
Eine empirische Analyse zur musealen Vermittlung archäologischer Objekte unter Beteiligung von Besuchern, Nichtbesuchern und externen Experten
Christine Gerbich
17:30 - 18:15
Sense of place and identity in the prehistoric Mediterranean Islands
Helen Dawson
29.11.2013
09:30 - 10:00
Das Einzigartige Halsband
Das beduinische Arabien als heroischer Topos und Identitätsbezug im Islamischen Spanien
Isabel Toral-Niehoff
10:00 - 10:30
Globalisation and the Roman World
Miguel John Versluys
10:30 - 11:00
Kaffeepause
11:00 - 11:30
Ethnische und soziale Identitäten des ersten Jahrtausends unserer Zeit zwischen Po und Donau
Roland Steinacher
11:30 - 12:30
Konzeptpapiere und Bibliographien für Forschungsverbünde
Diskussion
12:30 - 13:00
Abschließende Diskussion und Planung des weiteren Vorgehens